Fußpflege

Kennst du auch noch die alte Faustregel aus der Kindheit: Nur in den Monaten ohne „r“ sollte man sich barfuß aus dem Haus wagen. Die Warme-Socken-Saison ist also offiziell beendet – nur sehen unsere Füße meistens auch erst mal so aus, als wären sie ziemlich lange nicht an der frischen Luft gewesen. Macht aber nichts, denn mit unseren Tipps sind sie im Handumdrehen bereit für den großen Auftritt. Und mit dieser einfachen Routine bleiben sie es auch den ganzen Sommer!

1. Gepflegte Entspannung

Vor dem Duschen oder deiner separaten Pediküre-Session kannst du die Fußnägel in Form feilen. Anschließend sorgt ein Fußpeeling für weiche Haut. Stärker verhornte Stellen an den Fußsohlen lassen sich mit einer Fußfeile einfach glätten. Danach spendet eine Fußlotion mit erfrischendem Aroma Feuchtigkeit und gibt dir sofort neue Energie.

Tipp: Zur Erfrischung für Zwischendurch ist im Sommer ein kühlendes Fußspray super angenehm und ein praktischer Begleiter im Alltag sowie auf Reisen.

Frühlings-Check

2. Glamourfaktor? Gel-ungen!

Gepflegte Füße sind die Basis, doch darauf folgt natürlich noch die Kür! Wenn du schon immer ein Beauty-Fan warst, hat man deine Zehennägel vermutlich seit deiner frühen Jugend nicht mehr ohne Nagellack gesehen. Diesen Sommer liegst du mit Blautönen von Saphir bis Minze absolut im Trend. Achte bei deiner Wahl auch auf dein Outfit. Ein toller Kontrast zu blauen Kleidungsstücken ist die ebenfalls angesagte Komplementärfarbe Orange. Und für große Anlässe kommen klassische Rot- oder Rosatöne einfach nie aus der Mode. Ein Gel-Nagellack bietet ein intensives und glänzendes Farbergebnis wie vom Profi und der Effekt lässt sich mit einem Überlack zusätzlich verlängern.

Frühlings-Nagellack

3. Perfekte Beinarbeit

Schön manikürte Füße verleihen deinem gesamten Look eine elegante Ausstrahlung und wollen gezeigt werden, auch wenn du dich gerade nicht in Riemchensandaletten ins sommerliche Nachtleben stürzt. Flache Sandalen – zum Beispiel mit Keilabsatz – setzen deine schönen Füße auch in deiner Freizeit in Szene, wenn du es lieber bequem hast. Der Clou: Schicke Pantoletten, die beim Gehen die Beinmuskulatur zusätzlich trainieren! Wenn das kein Grund ist, diesen Frühling wieder öfter zu Fuß zu gehen…

Mode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.